Beispiel für Bezüge über BBG

Beitragsermittlung für Bezüge über BBG

Oberhalb der BBG wird der Beitrag so berechnet: Angenommen, Sie verdienen 6.000 EUR im Monat. Dann liegen 400 EUR oberhalb der monatlichen BBG von 5.600 EUR (Stand 2012).

Für die Einkommensteile bis zu BBG beträgt der Unilever-Beitrag 168 EUR im Monat (= 2.016 EUR im Jahr). Ihr eigener Beitrag liegt bei 70 EUR im Monat. Beide Beiträge werden in die Berolina Basic eingezahlt.

Dazu kommen die Unilever-Beiträge oberhalb der BBG: Sie liegen bei 48 EUR im Monat (also 576 EUR im Jahr). Sie selbst leisten oberhalb der BBG keinen Beitrag *Hinweis. Dieser Beitrag fließt nicht in die Pensionskasse Berolina, sondern in das gesicherte Unilever-Sondervermögen. Garantiezins und Bonusgutschriften  entsprechen jedoch genau der Berolina.

 

Beispiel bis doppelte BBG